Aktuelles

Online-Veranstaltung: Vom Wissen zum Handeln. Bildung für nachhaltige Entwicklung als Herausforderung

"Vom Wissen zum Handeln. Bildung für nachhaltige Entwicklung als Herausforderung"

Dienstag, 08. Dezember 2020,13:30 – 15:00 Uhr, Online-Veranstaltung

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Environmental Humanities. Geisteswissenschaftliche Beiträge zur Umweltforschung“.

Umwelt und Umweltbewusstsein sind historisch gewachsene Kategorien, die ständig neu verhandelt werden – in Politik und Erziehung, aber auch in Literatur, Kunst und Philosophie. Diese Aushandlungsprozesse zu…

Weiterlesen

 

 

Vortrag "Demokratie als Lebensform" aus der Vortragsreihe "Gemeinsinn: Krise und Chance"

"Demokratie als Lebensform"

Vortrag am 3. Dezember 2020, 18 Uhr, Online-Veranstaltung 

Über die Vortragsreihe: In der Vortragsreihe „Gemeinsinn: Krise und Chance“ fragen wir welchen Beitrag die sozial- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen bezogen auf die drei Aktionsräume von Gesellschaft (Nation – Stadt – Schule) leisten können, um die Krisen unserer Zeit zu erfassen, einzuordnen und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Über den Vortrag "Demokratie als Lebensform": Till van Rahden ist Autor…

Mommsen-Preis für Ole Münch

Wir gratulieren Ole Münch, der für seine Dissertation "Multikultureller Tumult: Gruppenbildung um den Londoner Altkleidermarkt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts" den begehrten Wolfgang J. Mommsen-Preis des Deutschen Historischen Instituts in London erhalten hat.

Start der Vortragsreihe "Gemeinsinn: Krise und Chance"

"Gemeinsinn - ohne Nötigung und Ausgrenzung" 

Vortrag am 29. Oktober 2020, 18:00 bis 20:00 Uhr, Online-Veranstaltung

In einer Vortragsreihe „Gemeinsinn: Krise und Chance“ wollen wir fragen, welchen Beitrag die sozial- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen bezogen auf die drei Aktionsräume von Gesellschaft (Nation – Stadt – Schule) leisten können, um die Krisen unserer Zeit zu erfassen, einzuordnen und Handlungsoptionen zu entwickeln.

Der Vortrag wird die philosophische Begriffsgeschichte…

Ausstellungseröffnung "Generation 1975" in der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Generation 1975 - Mit 14 ins neue Deutschland

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde Berlin, 08. Oktober 2020 bis 15. März 2021

In der künstlerisch-dokumentarischen Videoinstallation der Medienkünstlerin Ina Rommee und des Fotografen Stefan Krauss kommen zehn Menschen aus Baden-Württemberg, Brandenburg und dem früheren Ost- und West-Berlin zu Wort. Sie sprechen über ihre persönlichen und politischen Erfahrungen, das geteilte Deutschland und das Zusammen-wachsen seit 1990. Die…

Ausstellung "Generation 1975" im Haus der Geschichte Baden-Württemberg

30 JAHRE WIEDERVEREINIGUNG - MIT 14 INS NEUE DEUTSCHLAND

Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Baden-Württemberg-Lounge, 1. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021

In der künstlerisch-dokumentarischen Videoinstallation der Medienkünstlerin Ina Rommee und des Fotografen Stefan Krauss kommen zehn Menschen aus Baden-Württemberg, Brandenburg und dem früheren Ost- und West-Berlin zu Wort. Sie sprechen über ihre persönlichen und politischen Erfahrungen, das geteilte Deutschland und das Zusammen-wachsen…