• Willkommen auf der Website der Juniorprofessur für Globale Wirtschaftsgeschichte

    Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren Arbeitsgebieten und Forschungsschwerpunkten, zu aktuellen Veröffentlichungen sowie zu unseren Lehrveranstaltungen.

    (Foto: public domain)

  • Aktuelle Forschung
    DFG Schwerpunktprogramm «Erwartung & Erfahrung»

    Das Forschungsprojekt der AG Globale Wirtschaftsgeschichte fragt u.a. danach, welche Geschichte hinter dem Wissen steckt, das 2008 zur Finanzkrise führte.

    (Foto: public domain)

  • Forschungskolloquium Wirtschafts- und Sozialgeschichte

    Das Kolloquium dient der Prüfungsvorbereitung und der Vorstellung und Diskussion eigenständiger Examens- und Forschungsarbeiten.(Foto: public domain)

  • Studenten arbeiten in der Bibliothek

    Informationen für Studierende
    zum Studium der Wirtschaftsgeschichte

    Hier finden Sie Informationen, für den Fall, dass Sie bei uns eine Haus- oder Abschlussarbeit (BA, MA, Zulassungsarbeit) schreiben wollen bzw. eine Empfehlung oder ein Gutachten benötigen.

Aktuelles

Workshop "Neoliberalismus & Co. Zeitgeschichtliche Kapitalismuskonzepte auf dem Prüfstand"

Postfordismus, Finanzmarktkapitalismus, Wissensökonomie und nicht zuletzt Neoliberalismus: An sozial- und kulturwissenschaftlichen Selbstbeschreibungen mittel- und nordeuropäischer Gesellschaften seit den 1970er Jahren mangelt es wahrlich nicht. Mit dem Workshop möchte die AG Wissen und Wirtschaft zu einer überfälligen kritischen Reflexion zeitgeschichtlicher Kapitalismuskonzepte einladen.

Weiterlesen

 

 

Schulden machen im 20. Jahrhundert

Ein wissenschaftliches Netzwerk mit Beteiligung der Konstanzer Wirtschaftshistorikerin und Juniorprofessorin Dr. Julia Rischbieter untersucht die Bedeutung und die Folgen von Staatsverschuldung anhand konkreter Handlungsweisen von Akteuren.

Weitere Meldungen

Veranstaltungen

Weitere Termine