Binational School of Education

Die BiSE ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Konstanz. Sie steuert, koordiniert und entwickelt alle Bereiche der Lehrerinnen- und Lehrerbildung an der Universität Konstanz. Sie vernetzt als hochschulübergreifender Lehr- und Forschungsverbund inner- und außeruniversitäre Einrichtungen. Dies sind die Pädagogische Hochschule Thurgau sowie das Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Rottweil (Gymnasium) und die Partnerschulen.

Mehr erfahren

Aktuelles

Einladung zum Tag der Fachdidaktik

Sie lehren Fachdidaktik an der Universität Konstanz? Die BiSE lädt Sie herzlich ein sich am 22. Mai zur fachdidaktischen Lehre auszutauschen, Unterstützungs-/Praxisangebote kennenzulernen und Impulse aus Best Practice Beispielen mitzunehmen.

Weiterlesen

Gründung des Binationalen Zentrums Frühe Kindheit

Die binationale Zusammenarbeit zwischen der Universität Konstanz und Pädagogischen Hochschule Thurgau wird mit einem weiteren „Baustein“ gestärkt: Am 14. Juni 2019 wird das Binationales Zentrum Frühe Kindheit im Rahmen des ersten Internationalen Bodensee-Symposiums Frühe Kindheit in Kreuzlingen gegründet.

Professionelle Pädagogische Haltung

Alles eine Frage der Haltung? Der Verein Kreidestaub lädt Lehramtsstudierende dazu ein sich im Rahmen eines Projektseminars mit der eigenen Einstellung, der Motivation für den Beruf und ihrer (Schul-)Biografie auseinanderzusetzen.

Weitere Meldungen