Möwe am Bodensee (Liselotte Brunner/lizzyliz via Pixabay)

Studieren im Ausland – Nutzen Sie Ihre Chance!

Obwohl im Studienverlauf des BA/MA Geschichte kein verpflichtendes Auslandsemester vorgesehen ist, empfehlen wir Ihnen mindestens ein Semester an einer Partneruniversität im Ausland zu verbringen.

Warum Sie das machen sollten?

  • Sie erleben einen anderen Uni-Alltag in einer anderen Stadt
  • Sie knüpfen Kontakte und lernen neue Personen kennen
  • Sie stärken Ihre persönliche Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Sie vertiefen Ihre Fremdsprachenkenntnisse und Ihre interkulturelle/kommunikative Kompetenzen
  • Sie profilieren sich für die spätere berufliche Laufbahn
  • Sie lernen viel über sich selbst und über Ihre Denk- und Sichweise, damit Sie über das Sprichwort "andere Länder, andere Sitten" mit eigenen Beispielen füllen können.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Think outside the box. Go abroad! Andere haben sich getraut...

Ins Ausland – aber wie?

Für einen Auslandsaufenthalt haben Konstanzer Studierende grundsätzlich mehrere Möglichkeiten: